1 2 3 >
Gala
11.11.2009

HAIRSPRAY
3.09.2009

Spamalot
28.11.2008
Knallhartes Training für die Lachmuskeln: Nach Riesenerfolgen in New York und London kommt das urkomische Musical SPAMALOT der weltbekannten britischen Komikergruppe „Monty Python“ jetzt erstmals nach Deutschland! Ab Januar 2009 zeigt der Kölner Musical Dome das witzige Comedy-Spektakel, das direkt nach seiner Uraufführung für 14 Musical-Oscars (Tony Awards) nominiert und unter anderem als „Bestes Musical“ ausgezeichnet wurde. Das preisgekrönte Original-Kreativ-Team vom Broadway freut sich auf die neue Herausforderung, das Publikum in der Rhein-Metropole mit der deutschsprachigen Erstaufführung von SPAMALOT zum Lachen zu bringen.

SPAMALOT ist ein Erlebnis der Extraklasse und für jeden Musicalliebhaber ein Muss: Mehr als 20 großartige Ohrwurm-Hits, intoniert von einem erstklassigen Live-Orchester, tragen die amüsante Handlung – ein höchst vergnüglicher Theaterbesuch! Das herrlich schräge Musical, das auf dem Monty Python-Filmklassiker „Die Ritter der Kokosnuss” basiert, ist ein wahres Feuerwerk an Gags und begeistert, ganz nach Monty Python-Tradition, mit skurrilen Sketchen und kultigen Einfällen – und nimmt sich augenzwinkernd selbst auf die Schippe. Liebhaber außergewöhnlicher Unterhaltung und Fans des britischen Humors kommen garantiert auf ihre Kosten – und können spätestens beim weltbekannten Kult-Hit „Always Look on the Bright Side of Life“ nach Herzenslust mitsingen.

Der fliegende Holländer
25.09.2008
Wer neben viel vernichtender Kritik auch gute Worte zulassen möchte,hier die rezension der Musicalzentrale,http://www.musicalzentrale.de/index.php?service=0&subservice=2&details=2288
von D.Lapp.
oder selber vorbeikommen!!
lG,

Martin

Fliegender Holländer
8.08.2008
Liebe Freunde!

Liebe Kollegen!

Liebe Musiktheater-Begeisterte!



In ca. sechs Wochen gibt es den „Holländer“ das erste Mal zu sehen – zu Hören gibt es schon jetzt die ersten Eindrücke: Der Soundtrack zur Show ist fertig!

Zu kaufen gibt’s die CD’s zwar erst ab September im Theaterhaus, aber reinhören kann man schon jetzt auf unserer Website www.rock-oper.de. Viel Spaß!



Danke, dass ihr kräftig mithelft die Show bekannt zu machen – z. B. ist für Lehrer und Schüler das Schulklassenangebot ein echter Renner. Einige hundert Schüler haben sich schon angemeldet und ich freue mich natürlich, wenn es stetig mehr werden! Das Angebot gibt es zum Download auf der Website http://rock-oper.de/Extras/Schulen.pdf - Gleich an alle Lehrer und Schüler die ihr kennt weiterleiten!



Ob allein oder in größeren Gruppen – Hauptsache keine lässt sich diese wirklich außergewöhnliche Show entgehen! Das wird ein super schönes Event!


1 2 3 >